Die Kraft der Marke

Eines meiner Lieblingsbeispiele, wie nah Wahrheit und Witz zusammenliegen. Und das in einem Gag unglaublich viel Nützliches verborgen ist, wenn man dazu bereit ist, das anzunehmen. Oder ganz einfach gesagt: Nicht jedes Lehrbuch ist lehrreich, nicht jeder Witz ist lächerlich. Die Unterrichtsstunde kann beginnen …

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frau auf der anderen Seite des Raumes. Du gehst zu ihr und sagst: “Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär’s mit uns?”

Das nennt man Direct Marketing.

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frau auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst einem Freund einen Zehn-Euroschein. Er steht auf und sagt: “Hallo, mein Freund dort hinten ist großartig im Bett, wie wär’s?”

Das ist Werbung.

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frau auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst zwei Freundinnen von Dir einen Zehn-Euro-Schein, damit sie sich in Hörweite der Frau stellen und darüber sprechen, wie großartig Du im Bett und wie heiß Du bist.

Das nennt man Public-Relations.

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frauauf der anderen Seite des Raumes. Du erkennst sie wieder. Du gehst zu ihr rüber, frischst ihre Erinnerung auf und bringst sie zum Lachen. Und dann wirfst Du ein: “Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär’s mit uns?”

Das ist Customer Relationship Management.

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frau auf der anderen Seite des Raumes. Du ziehst Deine tollen Klamotten an, läufst herum und spielst Mr. Beschäftigt.
Du setzt Dein bestes Lächeln auf, läufst herum und spielst Mr. Sympathisch.
Du frischst Deinen Wortschatz in Deinem Gedächtnis auf und spielst Mr. Höflich.
Du unterhältst Dich mit sanfter und weicher Stimme, Du öffnest die Tür für alle Frauen, Du lächelst wie ein Traum, Du
verbreitest eine Aura um Dich herum und dann gehst Du zu der Frau und fragst: “Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär’s mit uns?”

Das ist Hard Selling.

Du gehst auf eine Party und siehst eine attraktive Frau auf der anderen Seite des Raumes. SIE KOMMT HERÜBER und sagt: “Hallo, ich habe gehört, dass Du großartig im Bett bist, wie wär’s mit uns?”

Nun, DAS ist DIE KRAFT DER MARKE.

Dieser Beitrag erschien erstmalig am 20. Oktober 2006 auf dem Werbeblog der GermanBlogs.
Die Damenfassung am selben Tag auf dem Besserwerberblog.

  • Veröffentlicht durch CEO um 10:00