Unterm Strich

Werbung ist ein weites Feld und all das, was nicht zu Klassik zählt, zählt zu “Below the line”. Dialogmarketing, Direktmarketing, Guerilla-Marketing, Events, Sponsoring und nicht zuletzt Internet oder virales Marketing, alles subsumiert sich hierunter.

Von den ganz alten Hasen der Branche wurden diese Bereiche eben aufgrund ihrer (früher) geringeren Reichweite nur belächelt und etwas stiefmütterlich behandelt. Aber vor allem durch das Internet und seine Möglichkeiten erlebt dieser Bereich eine wahre Renaissance.  Wer sich hier auskennt und intemedial bzw. interdisziplinär arbeiten kann, bietet seinen Kunden einen echten Mehrwert: ausgezeichnete Werbung.

Beispiele kreativen Wirkens in Briefkasten und Browser finden Sie bei den einzelnen Kunden.
Oder in der etwas anderen Preis-Liste.

  • Veröffentlicht durch CEO um 16:47