Blogs – Beste Werbung in eigener Sache

Blogs – kurz für: Weblogs (Internettagebücher) – haben in Deutschland noch lange nicht den Stellenwert wie in den USA. Hierzulande stehen sie in keinem klaren Ruf. Für viele Betreiber sind es Wahrheitsportale, für so manchen Verantwortlichen “die Klowände des Internet”.

Tja, wie so oft kommt es darauf an, was man daraus macht, wie man es einsetzt und wozu. Die allermeisten Blogger hierzulande nutzen diese Technik “einfach nur so”. Unternehmen nicht. Zumindest sollten sie das nicht, denn Blogs lassen sich ganz wunderbar einsetzen – nicht nur um Begriffe zu besetzen, sondern auch vorderste Ränge in Suchmaschinen.

Hier finden Sie einige Beispiele von Top Ten-Platzierungen, an denen wir beteiligt sind bzw. waren. Den Anfang macht dabei Blog Nr. 1, der 2006 von MarketingSherpa ausgzeichnet wurde als “Best Blog Foreign Language“:

marketing-blog.biz –
Das Besserwerblog >>

  • Veröffentlicht durch CEO um 00:32